Pflegeorganisation
Klinikfinder
Pflegeorganisation
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Pflegeorganisation

Die professionelle pflegerische Betreuung wird in unserer Klinik über zentrale Schwesternstützpunkte sicher gestellt, in denen die Pflegekräfte im 3-Schichtsystem jeweils 24 Stunden präsent sind und somit ständige Ansprechpunkte für unsere Patienten, weitere Berufsgruppen des Hauses und außerhalb der normalen Tagesdienstzeiten auch für externe Gesprächspartner. Die Schwesternstützpunkte übernehmen zusätzlich in Zusammenarbeit mit den Ärzten der FachklinikenInnere Medizin und Orthopädie Aufgaben im Notfallmanagement, Schulungsmaßnahmen für Patienten, Medikations-/ Hilfsmittelgebrauchsschulungen, im Verbandsmanagement und im Hygienemanagement. Ein regelmäßiger Personalaustausch zwischen den Stützpunkten dient dem Erfahrungsaustausch, der kontinuierlichen Schulung der Pflegekräfte um Qualifikation für fachübergreifende Einsätze (Notfall, Vertretungen) sicherzustellen.

Das Pflegeteam besteht aus examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Arzthelferinnen und Pflegehelfern. Unterstützt werden sie von einem kontinuierlichen Hol-und Bringedienst sowie zeitweise von Praktikanten. Wir führen Pflege in Verbindung mit Ergebnissen der Pflegeforschung unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen und neuer Erkenntnisse. Stetige Fort- und Weiterbildungen sind wichtige Bestandteile, die wir regelmäßig nutzen, um eine konstante Pflegequalität zu gewährleisten. Innerhalb des Pflegeteams gibt es mehrere Zusatzqualifikationen wie z.B.: Reha- bzw. und Intensiv Fachkraft, Pain Nurce, allgesiologische Fachassistenz, Diabetesberaterin, Röntgenzulassung, Praxisanleiter, COPD-Trainer, Coagu-Check-Trainer, Hygienefachkraft, Arbeitssicherheit, Sachkunde MP-Aufbereitung, Qualitätsmanagement und Beschwerdemanager. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt der Pflege ist die aktive Einbindung der MediClin Dünenwald Klinik in die Schülerausbildung angrenzender Krankenhäuser durch intern eingesetzte Mentoren. Diese Maßnahme dient auch der besseren Kommunikation rehabilitativer Therapiemöglichkeiten bei dem Personal von Akutkrankenhäusern.

Ihr Ansprechpartner
Claudia Wermke

Claudia Wermke

Pflegedienstleitung

Tel. +49 383 71 70 331

Zum Kontakt